Sprungmarken:

http://www.agrarbericht-2018.bayern.de/landwirtschaft-laendliche-entwicklung/landerlebnisreisen.html

Landerlebnisreisen

Landwirtschaftliche Betriebe können sich mit Hilfe einer achttägigen Qualifizierung durch die staatliche Landwirtschaftsberatung hinsichtlich Führungen und Betreuung von Busgruppen auf dem Hof spezialisieren.

Mit jetzt 213 ausgebildeten Betrieben bietet Bayern attraktive Ziele für Busunternehmer, Vereine und andere Gruppen jeden Alters und gibt den Gästen in Führungen, Workshops und Seminaren Einblick in die tägliche Arbeit auf den Höfen. Als Netzwerk hat sich der Verein „Landerlebnisreisen Bayern e. V.“ mit aktuell 63 Mitgliedern gebildet. Durch ansprechendes Marketing (Homepage, Katalog, Sales Guides, Ausstellungen u. a.) und Öffentlichkeitsarbeit stellt das Netzwerk den Kontakt zu einer Vielzahl an Kunden her.