Sprungmarken:

http://www.agrarbericht-2018.bayern.de/landwirtschaft-laendliche-entwicklung/egfl.html

EGFL-Zahlungen

EU-Direktzahlungen und Agrarmarktmaßnahmen

Die Direktzahlungen an die Landwirte gemäß Verordnung (EU) Nr. 1307/2013 und eine Reihe weiterer Agrarmarktmaßnahmen wie die Zahlungen für Obst und Gemüse, für Weinbau sowie das EU-Schulprogramm werden aus Mitteln des Europäischen Garantiefonds für die Landwirtschaft (EGFL) finanziert.

EGFL-Zahlungen in Bayern (in Mio. €/EU-Haushaltsjahr)
Maßnahmen20162017
Direktzahlungen996,7990,6
dav. Basisprämie590,0583,3
       Greeningprämie271,9270,4
       Umverteilungsprämie104,3103,9
       Junglandwirteprämie11,615,0
       Kleinerzeugerprämie9,28,7
       Erstattung Haushaltsdisziplin10,911,2
       Cross Compliance Kürzungen (100 %)-1,3-1,8
Hopfen2,32,3
Schulmilch und Magermilch1)0,20,2
Schulfrucht1)6,06,4
Bienenhaltung0,30,3
sonstige Zahlungen (z. B. Betriebsfonds Erzeugerorganisation, Umstellung Rebflächen, Investitionen Weinbau)3,32,6
Summe1.008,81.002,3

1) Mit bayerischen Landesmitteln ergänzt.